Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Palling im Landkreis Traunstein  |  E-Mail: gemeinde@palling.bayern.de  |  Online: http://www.palling.de

Willkommen in Palling

In Palling lässt sich's gut leben und Urlaub machen

Luftaufnahme von Palling

 

Die Gemeinde Palling, im Jahre 1978 aus den Gemeinden Palling, Freutsmoos und Teilen von Pierling entstanden, liegt in anmutiger Landschaft im nordöstlichen Landkreis Traunstein.

Als Sehenswürdigkeiten sind zu erwähnen die Pfarrkirche, neugotisch, 1877 eingeweiht, der Pallinger Kalvarienberg, der zu den eindrucksvollsten und großartigsten im gesamten ostbayerischen Raum zählt, und prächtige und in denkmalpflegerischer Hinsicht überregional bedeutsame Bundwerkstadel.

Bemerkenswert sind der Zusammenhalt der Bürger und das intakte Vereinsleben. Im Wettbewerb „Dorf vital" sprach die bayerische Staatsregierung der Gemeinde Palling „mit seinen engagierten Bürgerinnen und Bürgern" mit folgenden Worten eine besondere Anerkennung aus:

Palling leistet einen ausgezeichneten Beitrag zur Verbesserung der Vitalität und zur Innenentwicklung in den Dörfern unserer Heimat. Palling ist beispielgebend für einen attraktiven und zukunftsweisenden ländlichen Raum in Bayern.

Die notwendige Infrastruktur für den täglichen Bedarf ist im Ort vorhanden. Weiterführende Schulen, zahlreiche Industriearbeitsplätze, Facharztpraxen, Einkaufszentren usw. befinden sich in den 5 bis 10 Autominuten entfernten, auch mit Linienbussen erreichbaren Nachbarstädten.

In Palling, das vom großen Gästestrom noch kaum erfasst ist, erwartet Sie ein Urlaub fernab von Lärm und Betrieb des Alltags. Zu den leicht erreichbaren attraktiven Ausflugszielen gehören unter anderem der Chiemsee und der Waginger See, die Chiemgauer und Berchtesgadener Alpen und die Stadt Salzburg.

drucken nach oben